Fussbodenheizung


Elektrischer Fußbodenheizung von Reichspfarrer - confotherm

Elektrische Fußbodenheizung

Eine elektrische Fußbodenheizung ist eine kostengünstige und sehr komfortable Art einen Raum zu beheizen. Es gibt die elektrische Fußbodenheizung in verschiedenen Bauarten. Man unterscheidet bei einer Elektrofußbodenheizung wie bei jeder Elektroheizung  zwischen Direktheizung und Speicherheizung. Eine raschere und flexible Raumtemperierung bzw. -beheizung erreicht man mit einer Direktheizung.

Elektrische Fussbodenheizung mit einer Dünnbettheizmatte unter Fliesen

Elektrische Fußbodenheizung Dünnbettheizmatten unter Fliesen

Dünnbettheizmatten für elektrische Fußbodenheizung zur Verlegung unter Fliesen. Die elektrische Fußbodenheizung die sich auf Grund Ihrer geringen Aufbauhöhe sowohl für den Neubau als auch ideal für den nachträglichen Einbau etwa bei der Sanierung eignet.

Elektrische Fussbodenheizung unter Laminat und Parkett

Elektrische Fußbodenheizung unter Laminat und Parkett

Die Heizmatten aus Aluminium sind für Verlegung unter Laminat oder Parkett der schwimmend verlegt wird. Dank minimaler Aufbauhöhe bei maximalen Komfort besonders gut für nachträglichen Einbau - im Falle einer  Sanierungen - aber auch im Neubau geeignet.

Estrichheizmatte für elektrische Fussbodenheizung

Elektrische Fußbodenheizung für Einbau in den Estrich

Estrichheizmatte für Elektrische Fußbodenheizung  Einbau in Beton oder Sand. Der Einbau erfolgt in der Regel beim Neubau da durch die größere Einbautiefe der elektrischen Fußbodenheizung ein Einbau in den Estrich erforderlich ist.

Oft verwendet wird die Elektrische Fußbodenheizung auch als sogenannte Nachtspeicherheizung. Hier verwendet man den im Vergleich zum Normaltarif günstigeren Nachtstrom. Auch die Elektrofußbodenheizung liefern wir für den Nachtstrom wobei dabei zu beachten ist, daß sich die Aufbauhöhe des Bodens verändert. Es wird ein Estrich von mindestens 100mm Höhe als Speicher benötigt. Hierfür werden Estrichheizmatten mit einer etwas hören Leistung verwendet um in kürzerer Aufheizzeit mehr Energie in den Boden fliesen lassen zu können.

Elektrische Heizmatte für Fußbodenheizung mit Nachtstrom

Elektrische Fußbodenheizung für Betrieb mit Nachtstrom

Heizmatte für Elektrischen Fußbodenheizung mit Nachtstrom. Auch hier erfolgt der Einbau in der Regel nur bei einem Neubau. Die Elektrische Fußbodenheizung mit Nachtstrom erfordert einen Estrichaufbau von 100-120mm und muß vor dem Einbau mit dem jeweiligen EVU besprochen werden.



Share This